Mache deinen Führerschein in einer unserer Fillialen:
Anzing, Markt Schwaben, Pliening, Poing, München – Riem

JETZT ANMELDEN!

LKW

Klasse CE

Mindestalter: 21 Jahre
alter Vorbesitz einer Klasse: Klasse C
Befristung/ ärztliche Untersuchung: Ja. Wiederholung nach 5 Jahren; bei Ersterteilung und jeder Verlängerung ärztliche und augen- ärztliche Untersuchung
Einschluß von Klassen: C1 E, BE und T

Praktische Ausbildung:

Besondere Ausbildungsfahrten: Erweiterung von C auf CE
Schulung auf Bundes- oder Landstraßen: 5 Std. a‘ 45 Min.
Schulung auf Autobahnen oder Kraftfahrstraßen: 2 Std. a‘ 45 Min.
Schulung bei Dunkelheit oder Dämmerung: 3 Std. a‘ 45 Min.

Lastzüge und Sattelkraftfahrzeuge mit Anhänger von mehr als 750 kg

Theorieunterricht:

Grundstoff- Unterricht
(Doppelstd. a‘ 90 Minuten)
Klassenspezifischer- Unterricht
(Doppelstd. a‘ 90 Minuten)
Vorbesitz Klasse C erforderlich 4

Klasse C

Mindestalter: 21 Jahre
alter Vorbesitz einer Klasse: Klasse B
Befristung/ ärztliche Untersuchung: Ja. Wiederholung nach 5 Jahren; bei Ersterteilung und jeder Verlängerung ärztliche und augenärztliche Untersuchung
Einschluß von Klassen: Klasse C1

Praktische Ausbildung:

Besondere Ausbildungsfahrten Erweiterung von B auf C Erweiterung von C1 nach C
Schulung auf Bundes- oder Landstraßen: 5 Std. a‘ 45 Min. 3 Std a‘ 45 Min.
Schulung auf Autobahnen oder Kraftfahrstraßen: 2 Std. a‘ 45 Min. 1 Std. a‘ 45 Min.
Schulung bei Dunkelheit oder Dämmerung: 3 Std. a‘ 45 Min. 1 Std. a‘ 45 Min.

Praktische Ausbildung:

Besondere Ausbildungsfahrten Solo Zug Gesamt
Schulung auf Bundes- oder Landstraßen: 3 Std a‘ 45 Min. 5 Std a‘ 45 Min. 8 Std a‘ 45 Min.
Schulung auf Autobahnen oder Kraftfahrstraßen: 1 Std a‘ 45 Min. 2 Std a‘ 45 Min. 3 Std a‘ 45 Min.
Schulung bei Dunkelheit oder Dämmerung: 0 a‘ 45 Min. 3 Std a‘ 45 Min. 3 Std a‘ 45 Min.

Kraftwagen mit mehr als 3,5 t und max. 8 Sitzplätzen (außer Fahrersitz); auch mit Anhänger bis 750 kg.

Theorieunterricht:

Grundstoff- Unterricht
(Doppelstd. a‘ 90 Minuten)
Klassenspezifischer- Unterricht
(Doppelstd. a‘ 90 Minuten)
Erweiterung von B auf C 6 10
Mit Vorbesitz Klasse C1 6 4

Klasse C1E

Mindestalter: 18 Jahre 18 Jahre
alter Vorbesitz einer Klasse: Klasse C1
Befristung/ ärztliche Untersuchung: Ja. Wiederholung nach 5 Jahren; bei Ersterteilung und jeder Verlängerung ärztliche und augenärztliche Untersuchung
Einschluss von Klassen: BE, D1E bei Besitz von D1

Praktische Ausbildung:

Besondere Ausbildungsfahrten: Erweiterung von C1 auf C1E
Schulung auf Bundes- oder Landstraßen: 3Std. a‘ 45 Min.
Schulung auf Autobahnen oder Kraftfahrstraßen: 1 Std. a‘ 45 Min.
Schulung bei Dunkelheit oder Dämmerung: 1 Std. a‘ 45 Min.

Ausbildungsfahrzeug Klasse C 1 E

Lastzüge und Sattelkraftfahrzeuge mit Anhänger von mehr als 750 kg

Klasse C1

Mindestalter: 18 Jahre 18 Jahre
alter Vorbesitz einer Klasse: Klasse B
Befristung/ ärztliche Untersuchung: Ja. Wiederholung nach 5 Jahren; bei Ersterteilung und jeder Verlängerung ärztliche und augenärztliche Untersuchung
Einschluss von Klassen: Klasse L, M

Praktische Ausbildung:

Besondere Ausbildungsfahrten: Erweiterung von B auf C1
Schulung auf Bundes- oder Landstraßen: 3Std. a‘ 45 Min.
Schulung auf Autobahnen oder Kraftfahrstraßen: 1 Std. a‘ 45 Min.
Schulung bei Dunkelheit oder Dämmerung: 1 Std. a‘ 45 Min.

Praktische Ausbildung: in gemeinsamer Ausbildung C1/CE:

Besondere Ausbildungsfahrten Solo Zug Gesamt
Schulung auf Bundes- oder Landstraßen: 1 Std a‘ 45 Min. 3 Std a‘ 45 Min. 4 Std a‘ 45 Min.
Schulung auf Autobahnen oder Kraftfahrstraßen: 1 Std a‘ 45 Min. 1 Std a‘ 45 Min. 2 Std a‘ 45 Min.
Schulung bei Dunkelheit oder Dämmerung: 0 a‘ 45 Min. 2 Std a‘ 45 Min. 2 Std a‘ 45 Min.

Ausbildungsfahrzeug Klasse C 1

Kraftwagen mit mehr als 3,5 t und max. 8 Sitzplätzen (außer Fahrersitz); auch mit Anhänger bis 750 kg.

Theorieunterricht:

Grundstoff- Unterricht (Doppelstd. a‘ 90 Minuten) Klassenspezifischer- Unterricht (Doppelstd. a‘ 90 Minuten)
Erweiterung von B auf C1 6 6
Mit Vorbesitz Klasse D1 oder D 6 2

Theorieübersicht

Hier gibt es die komplette Theorie-Themenübersicht für 2017 als PDF Dokument >>

Begleitetes Fahren mit 17

– Wie geht das?
– Wie hoch sind die Kosten?
– 18 – und dann?
– Was müssen junge Fahrer und ihre Begleiter beachten?

Diese und weitere Fragen werden hier genau erklärt >>